Bogenparcours Marsberg – Eresburger Bogenschützen

Letzten Montag – 19.06.2017 – waren wir (mal wieder) im Bogenparcour Marsberg. Meine letzte Erfahrung hier waren 8 kaputte Pfeile

Kurze Eckdaten – zwei 3-D Runden und eine Felbogenscheiben-Runde – 10 € für die Tageskarte.  Der Platz oben ist toll – Tische – Bänke – Hütten – ein Dixie-Klo ( Frau freut sich )  🙂  Es gibt sogar Schließfächer in denen man was unterbringen kann – damit man es nicht mit rumschleppen muss! Super Service!

Bei etwa 30 Grad ging es dann zuerst die Runde ‚untenrum‘ (weiß gar nicht ob gelb oder rot) – und nach einer kurzen Pause dann noch die zweite Parcourrunde ‚obenrum‘. Der Parcour ist gut begehbar und die Ziele sind top. Tolle Bergauf- und Bergabschüsse! Abwechslungsreiche Flora und Fauna runden den Kurzurlaub ab. Mich begeistern auch immer wieder die Ruinen die man hier und da auf dem alten Bergswerksgelände findet (siehe Galerie).

Es war ein toller Parcour-Tag – und diesmal auch ohne Verluste!  *FREU*

 

Bilder sagen mehr als Worte……




Kommentar verfassen

Back to Top
%d Bloggern gefällt das: